Vita

Der Zauberkünstler Castello ist im wirklichen Leben selbständiger Bilanzbuchhalter. Seine Leidenschaft fürs Zaubern entdeckte er bei einem Urlaub auf der Kanareninsel Gomera. Castello: "Ein Zauberer setzte sich in einer Kneipe an unseren Tisch und führte uns einige Tricks vor. Ich war so begeistert! Damals fiel meine Entscheidung, das auch lernen zu wollen."

Gesagt, getan. Castello, damals noch Andreas Schloss, stürzte sich auf alles, was mit Zauberkunst zu tun hatte. Ob im Internet, in Büchern oder als Zauberlehrling bei anderen Zauberern, er sog alles Wissen um diese Kunst in sich auf. Und er übte und übte.

 

castello

Als er sich seiner Zauberfertigkeiten sicher war, wagte er sich an das Publikum heran, zunächst im privaten Kreis, dann auf der Straße, im Urlaub, in Restaurants und Kneipen. Sein Publikum zu "kriegen", die Menschen mit seiner Magie zu begeistern und zu fesseln, das macht die Faszination des Zauberns für Castello aus.

Mittlerweile schaut er auf eine langjährige Zauberpraxis zurück. Besonderen Reiz übt es auf ihn aus, in anderen Ländern, vornehmlich Spanien und Frankreich zu zaubern. Sein Traum: Einmal auf den Ramblas von Barcelona sein Publikum zu bezaubern.

magischer zirkel Mitgleid im Magischen Zirkel

MAGIE & MENUE
ZAUBER SYBDIKAT

Kinderprogramm
"Ein Zauberhafter Dachboden"

Erwachsenenprogramm
"Finanzkrise"

Programmübersicht

 

castello

kontakt@as-castello.de
Tel.: +49 (0) 761 27 52 77